Home / Kurzhaar Frisuren / Haare färben 276 Fotos von farbigen Frisuren.

Haare färben 276 Fotos von farbigen Frisuren.

Окрашивание волос. 276 фотографий колорированных причесок.

Haare färben 276 Fotos von farbigen Frisuren.

Der Wechsel der Jahreszeit ist eine Veränderung in der Art der Trends in Kleidung, Frisuren und Haarfarbe. Daher ist es wichtig, nicht nur Ihre Garderobe für die kommende Zeit vorzubereiten, sondern auch die Haarfarbe auf die aktuelle zu ändern, die mit dem geschaffenen Bild harmoniert und die gewinnendsten Elemente hervorhebt. In dieser Ausgabe werden wir Sie auf eine der größten Sammlungen von Fotografien von modischen gefärbten Haaren aufmerksam machen. Außerdem sehen Sie die Bilder von Ala – “Vorher und Nachher”, die uns von unseren Lesern geschickt wurden.

Für Liebhaber von Haarfarbenexperimenten ist der Zustand der Unzufriedenheit mit dem Färbeergebnis nicht ungewöhnlich. Die Farbtöne auf der Verpackung sehen in Wirklichkeit anders aus und die vom Hersteller versprochene Brillanz und der Glanz erscheinen oft nicht. Der Grund ist die Unkenntnis aller Nuancen dieser schwierigen Arbeit.

Wir führen die Haarfarbe richtig aus.

Zuvor ist es notwendig, sorgfältig alle Faktoren zu analysieren, die auf die eine oder andere Weise die Ergebnisse beeinflussen. Der richtige Ablauf ist nur mit sorgfältiger Analyse möglich. Es ist notwendig, die Struktur des Haares, die Länge und Farbe, die Arten und Schattierungen der Farbe, die Auswirkungen ihrer Wirkung, die vorläufigen Farbtöne und den Inhalt der grauen Haare zu berücksichtigen. Dickes Haar zu färben ist schwieriger als spärlich und dünn. Nachgewachsene Strähnen haben bereits eine Färbung und Wärmebehandlung erfahren, so dass sie anders behandelt werden müssen als mit neuen.

Es ist zu berücksichtigen, wie oft ein Fön benutzt wurde, welche Luft dafür verwendet wurde, ob warm oder kalt, das Haar war nass oder trocken. Der Farbton, seine Art und Marke sind von großer Bedeutung. Trockene und poröse Haare sind ziemlich ungleichmäßig gefärbt und die Farbe kann ungleichmäßig sein. Es ist notwendig zu berücksichtigen, wie die Farbe und Haarfarbe kombinieren. Auf dunklen Haaren hält die Farbe länger als auf Licht. Rötliche Schattierungen sind perfekt an das Haar gebunden, werden aber auch bei Verwendung von qualitativ hochwertigen Farbstoffen sehr schnell ausgewaschen.

Es ist notwendig, den Ton zu berücksichtigen, in dem die Haare früher gemalt wurden. Wenn Farbstoffe natürlich, Henna oder Basma verwendet werden, wird das gewünschte Ergebnis wahrscheinlich nicht perfekt sein. Der Ton der Haare nur für eine kurze Zeit wird in der Lage sein, die Tönung zu ersetzen. Sie erzeugen einen Farbfilm, der sanft auf den Haarfollikel einwirkt, aber sehr schnell ausgewaschen wird. Schattierungen sind bei dunklen Haaren nicht wahrnehmbar, während rötliche Farbtöne eher für blondes Haar geeignet sind. Die Palette der blauen Auberginen ist etwas schlechter. Ein geringer Prozentsatz an Oxidationsmitteln in weichen Farben in solchen Mitteln macht Farben haltbarer im Gegensatz zu Farbtönen.

Die Farbe wird nach maximal 20 Behandlungen vollständig ausgewaschen. Dies passiert nicht sofort, und Sie können die Wirkung von nachgewachsenem Haar vermeiden. Der “lebendige” Ton erhält Brillanz und Sättigung. Das gewünschte Ergebnis wird helfen, resistente Universalfarben zu finden. Strapazierfähige Farben sind ideal für einen hohen Anteil an grauem Haar und den Wunsch, ein langes und ästhetisches Ergebnis zu erzielen oder das Haar mit mehreren Tönen aufzuhellen. Für das Bleichen von dunklen Haaren brauchen Sie die Mittel der meisten hellen Farben. Verwenden Sie weiche Shampoos und Balsam nach dem Auftragen von Farben ist sehr wichtig, sowie Restaurationskur für intensive Behandlung.

Coloring: wie man anfängt, um nicht alles zu verderben.

Die Probleme für die meisten Liebhaber der Färbung sind gleich zu Beginn. Das Pigment wird sehr schnell ausgewaschen, das Haar wird spröde und trocken, und die Nuance legt sich ungleichmäßig auf die ganze Länge und färbt nur teilweise graues Haar. Damit all diese Probleme nicht auftreten, sollten nur einige Faktoren vor dem Färben berücksichtigt werden.

Die erste – die Gleichmäßigkeit der Farbe kann nur für resistente Farben gewährleistet werden. Sie sind geeignet für diejenigen, die gerade begonnen haben, solche Werkzeuge zu verwenden, und diejenigen, die nicht wegen der ungefärbten nachwachsenden Spitzen leiden.

Der zweite Faktor – der neue Ton ohne Zuversicht in ein positives Ergebnis ist gefährlich anzuwenden. Zunächst wird empfohlen, ein Tönungsmittel oder eine halbresistente Farbe zu verwenden, um die Fähigkeit zu bewahren, die Zusammensetzung ohne Schwierigkeit zu waschen, wenn das Ergebnis sich als enttäuschend erweist.

Drittens: Es ist besser, keine Farbmittel für mindestens zwei Monate zu verwenden, wenn Sie auf natürliche Farbstoffe, Basma oder Henna umsteigen möchten. Der Grund ist, dass eine unerwünschte Reaktion auftritt, die zu einem völlig ungeplanten Ton führt.

Ein grundsätzlicher Farbwechsel ist nicht der Ausweg. Keine Notwendigkeit, sich darauf einzulassen. Ein scharfer Bildwechsel ist ein Stimmungsumschwung und eine beschädigte Haarstruktur. Sofort den gewünschten Ton zu bekommen ist fast unmöglich. Es ist besser, die Aufhellung der trägen Haare nach und nach zu tun, indem alle zwei Wochen ein hellerer Farbton gewählt wird, nur ein paar Schattierungen, die sich von den vorherigen unterscheiden.

Toning für schwarze Haare wegen der Aufhellung ist eine völlig nicht gewinnende Aktion. Verwandeln Sie sich in ein helles schwarzes Haar in einem Verfahren, das nicht funktioniert, wenn nur Tönungsformulierungen verwendet werden. Für Blondinen ist es wichtig, dass bei Verwendung von den Originaltönen entfernt das Ergebnis nicht nur zu hell und gesättigt sein kann, sondern auch weit entfernt von dem gewünschten. Die Schuld an einem solchen ungeplanten Ergebnis wird nur ein Tint-Tool sein, das als Experiment ausgewählt wird. Um eine einheitliche Farbe zu erhalten, nicht violett an den Wurzeln und hellrot an den Enden der Haare, ist es notwendig, die Färbung sehr ernst zu nehmen.

Sie müssen Ihre Haare im Voraus vorbereiten und sich darum kümmern. Gebrochene Spitzen, poröse und zerbrechliche Struktur – die Hauptgründe für die “Leopardenfarbe”. Zuerst ist es notwendig, auf den nachgewachsenen Spitzen in zwanzig Minuten Farbe aufzutragen – auf dem Rest der Länge. Wenn die in den Anweisungen angegebene Zeit abgelaufen ist, können Sie die Zusammensetzung abwaschen. Die Korrektur der Farbe an den Wurzeln ist obligatorisch und erfolgt in dem gleichen Ton wie bei der ursprünglichen Färbung.

Es gibt eine Möglichkeit, den Schatten einzustellen, der schreiend und zu hell wurde. Es genügt, die Haare mit einem Anti-Dandy-Shampoo zu waschen, einen Balsam aufzutragen, eine halbe Stunde lang eine Pflegemaske anzulegen und zu gehen. Dann wird alles mit warmem Wasser abgewaschen. Farbpigmente werden durch Auswaschen leicht gedämpft. Und der Ton wird ruhiger werden. Wenn Sie die Haare sofort nach der Dauerwelle färben, ist das Risiko, einen intensiven und zu scharfen Farbton zu erhalten, sehr groß. Mindestens zwei Wochen wird empfohlen, vor dem Färben zu warten. Um jedoch die Zusammensetzung für weniger als fünf bis zehn Minuten auf dem Haar zu halten, als angegeben, ist es nach zwei Wochen des Wartens wichtig.

Graue Haare vollständig übermalen, nicht alle Formulierungen. Hohe Dichte verhindert das Eindringen von Farbpigmenten bis in die Tiefe. Daher ist es notwendig, eine für graue Haare geeignete Farbe mit entsprechenden Markierungen zu wählen. Es ist notwendig, mit grauen Strängen zu beginnen, so dass die Zeit der Exposition zu ihnen Maximum erfordert. Es ist notwendig, spezielle Formulierungen zum Abtönen von grauen Wurzeln zu verwenden. Wer anfängt, dieses Verfahren regelmäßig durchzuführen, hat es nicht mehr wert, da die nachgewachsenen Wurzeln auf den dunklen Haaren sehr unattraktiv sind. Weil Haarfärbemittel nach Bedarf ist. Eine Alternative dazu ist das Hervorheben, Beleben von Farbe und das Verdecken von nachwachsenden Enden und grauen ungefärbten Strängen.

Angemessene Pflege nach dem Eingriff ist sehr wichtig. Achten Sie darauf, ein spezielles Basis-Shampoo, Conditioner für gefärbtes Haar zu verwenden. Wöchentlich wird empfohlen, Reparaturmaßnahmen durchzuführen, Masken für die Haarspitzen zu erstellen und die beschädigte Struktur wiederherzustellen. Es ist ratsam, Glanzaktivatoren zu verwenden, um den Kopf der Haare von Trockenheit und Sprödigkeit zu befreien, sein gesundes Aussehen und Schönheit zu bewahren. Sparen Sie auf die Haare nicht, vor allem bei der Auswahl billiger Produkte. Hochwertige Farben, Shampoos und Komplexe sind wirksam, und das Haar verdient eine solche Pflege.

Trends in der Haarfarbe.

In diesem Jahr sind die Tendenzen der Haarfärbung vielfältig, und alle Frauen der Mode können ihre eigenen Schatten finden. Die vorgeschlagenen Haarfärbungstrends werden zunehmend minderwertig. Mutige und moderne Damen werden die neuen Trends der Stylisten mögen. Zum Beispiel werden kalte Naturtöne von Haaren mit hellen farbigen Strähnen mit sehr unerwarteten Färbemöglichkeiten kombiniert. Diese Technologie wird als Neon- Färbung bezeichnet. Sie gewinnt Popularität unter jungen Fashionistas.

Reservierung, Hervorhebung, Elution, Färbung und viele andere interessante Technologien werden angeboten. Um mit ungewohnten, aber verführerischen Begriffen umzugehen, müssen Sie herausfinden, was jede Technik bedeutet. Jede Frau ist vertraute monochrome Färbung, die über die gesamte Länge der Haare durchgeführt wird. In der Regel wird diese Prozedur einfach zu Hause und alleine durchgeführt. Die Farbe des ausgewählten Tones wird auf das Haar aufgetragen (trocken oder nass), auf die erforderliche Anzahl von Minuten gewartet und die Zusammensetzung abgewaschen. Alle Aktionen sind in den Anweisungen beschrieben, die der Farbe beigefügt sind.

Blondirovanie – aufhellendes Haar. Dies ist nicht der Name der Technologie, da die Zusammensetzung mit einem natürlichen Pigment ohne Haarfärbung ausgewaschen wird. Unterschiedliche Zeit und Konzentration ermöglichen unterschiedliche Klärungsgrade. Blonding kann als eigenständiges Verfahren und als Teil einer komplexeren Färbung verwendet werden. Sie können aus der Natur der Haare mit hellen Tönen zu “verdünnen”, die Strähnen auf drei oder vier Töne aufhellen.

Es ist unmöglich, die neueste und Technik der Hervorhebung zu nennen, das heißt, selektive Stränge aufzuhellen. Bekannte Methoden zum Hervorheben “unter der Kappe” und “auf der Folie”. Die Definition des gewünschten Arbeitsergebnisses wird als “Set” -Strang zur Hervorhebung ausgewählt. Bestimmte Fähigkeiten werden benötigt, daher sollte der Meister die Färbung in dieser Technik durchführen.

Booking wurde vor nicht allzu langer Zeit berühmt. Es hat nichts mit Blonden zu tun. Dies ist eine Färbemethode, bei der die Übergänge von dunkleren Tönen zu helleren Farbtönen problemlos erreicht werden. Der Name wurde aus einer Kombination von Englisch “braun” (braun) und “leicht” (blond) geboren. Die spektakulärste aller Techniken für dunkelblondes und klassisches mittelbraunes Haar. Natürliche, natürliche Töne können als das Original genommen werden. Holen Sie sich die Wirkung von brondirovaniya kann eine einfache Kombination mehrerer Schattierungen sein. Die Durchführung eines solchen Verfahrens auf hohem Niveau kann nur von einem professionellen Coloristen durchgeführt werden.

Balayazh – der Name der Klärung der Enden der Haare. Die Zusammensetzung für das Verfahren wird auf die Spitzen aufgetragen und dann in Folie verpackt. Ziemlich exotisch, nach dem Namen zu urteilen, verleiht die Technik der Haarpracht ein gepflegtes und originelles Aussehen.

Das Färben kann einzelnen Haarsträhnen unterschiedliche Töne verleihen. Normalerweise werden nicht mehr als vier Farbtöne verwendet. Malen auf der Folie, Aufnehmen der Stränge nach dem Willen des Kunden. Sie können sanfte Farbübergänge ausführen, wodurch der Eindruck von Natürlichkeit entsteht, und Sie können helle Farben hinzufügen, um auf den Kontrast einzugehen.

Elyuminirovanie – das Verfahren ist neu. Dies ist Färbung mit Hilfe von Elumen. Es gab den Namen der Technologie selbst. Ammoniak ist in der Zusammensetzung nicht enthalten, ebenso wie Wasserstoffperoxid.

Die Gesetze der Physik sind das Herzstück des Mechanismus der Wirkung von Tonerde auf das Haar. Pigmentpartikel sind negativ geladen. Daher werden sie von den positiven Haarladungen angezogen. Die Bildung solcher Ladungen trägt zu der durch den Farbstoff gebildeten sauren Umgebung bei. Auf dem Haar bildet sich ein dünner Film, der durch Pigmente fest in den Tiefen des Haares gehalten wird und eine langanhaltende Farbe und einen erstaunlichen Glanz verleiht.

Da Farbstoffe in Elumen nicht enthalten sind, müssen dunkle dunkle Haare aufgehellt werden, um sie mit traditionellen Blondierungen aufzuhellen. Die Kombination von hellen und dunklen Farbtönen ist eine ungewöhnlich modische Ombre-Technik. Sanfte Übergänge von dunklen Wurzeln zu hellen Haaren sehen natürlich aus. Trendige Damen mögen es elegant und wollen den Stil ohne drastische Veränderungen leicht ändern. Wenn die Haare von Natur aus dunkel sind, sollten Sie auf die Kastanienfarben achten, die in dieser Saison beliebt sind. Um die Frisur erhalten Volumen, können ein paar Strähnen einen Ton leichter als die Haupt gestrichen werden. Visuell wird das Haar zusätzliches Volumen gewinnen, und diese Bewegung wird natürlich aussehen.

Herbst-Winter: Was ist in Mode?

In der Mode der aktuellen und zukünftigen Saisons bleiben relevante Schattierungen von blonden, blonden, roten und dunklen Tönen. Es ist wichtig, dass das gewählte Gamma mit dem Hautton kombiniert wird. Wählen Sie dann die einfache Make-up und schauen frei und attraktiv. Jemand genug, um die Haarfarbe zu schattieren, und jemand ein wenig und eine radikale Neulackierung. Platin kehrt zur Mode zurück: Das Image von Marilyn Monroe ist der Trend der Saison. Gedämpfte Honig- und Strohfarben sind ebenfalls gefragt. Ein paar hellbraune Strähnen auf hellem Hintergrund verleihen den Frisuren eine besondere Note. Bleibt relevant und der Übergang von dunkleren Wurzeln und hellen Enden, balayazh.

Auburn ist in diesem Herbst und nächsten Winter beliebt. Die meisten gedämpften Töne von natürlichen Schattierungen. Bei der Wahl einer Rothaarigen ist es wichtig, daran zu denken, dass sie ziemlich schnell ausgewaschen wird, sie verliert leicht Helligkeit und Sättigung. Deshalb ist es notwendig, spezielle Mittel unmittelbar nach dem Färben zu verwenden. Brennende Brünetten stehen endlich an der Spitze des Modesockels. Brennendes Schwarz wird in vielen Sammlungen verwendet. Bitter und Milchschokolade und Kastanienfarben sind ebenfalls relevant. Dunkle Haare lieben Glanz, sie brauchen Volumen, und deshalb sollte Pflege für solche Haare angemessen sein.

Wenn der natürliche hellbraune Farbton an den Eigentümer geht, sollten Sie nicht in einem anderen Ton neu streichen. Eine edle und natürliche Blondine eignet sich für viele Make-up-Styles. Lightening einzelne Stränge ist eine der beliebtesten Friseur Arsenal-Techniken. Sie lässt ihre Haare in der Sonne spielen und verleiht ihr Vitalität und Volumen. Schwache Haare und der Wunsch, sich in eine Blondine zu verwandeln? Dann wird der Höhepunkt helfen, den Traum zu erfüllen. Für die Jahreszeit, nur ein paar Strähnen, erhellte für einige Töne aus dem Gesicht.

Die exotische Jahreszeit ist Pastellrosa. Romantik, die mit Make-up, Vulgär und Teenager harmoniert, sieht selbst auf erwachsene Mädchen nicht aus. Der Haupttrend aller Jahreszeiten ist gesundes und gepflegtes Haar. Nein, selbst eine trendige Färbung auf unordentlichem und trockenem Haar wird nicht aussehen. Und deshalb – es ist notwendig, sich um Ihre Haare zu kümmern, um nicht nur modisch, sondern auch zu allen Zeiten und mit allen Modetrends schön zu bleiben.

Galerie von Fotos von gefärbten Haaren.

überprüfe auch

44 Beste Frech Kurzhaarfrisuren Sollen Stilvoller Aussehen

44 Beste Frech Kurzhaarfrisuren Sollen Stilvoller Aussehen – Gabriele 44 Beste Frech Kurzhaarfrisuren Sollen Stilvoller …